Australien – vierter Bericht von Johannes

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:2014-2015
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Rotarier und Rotexer,

Dies ist nun der vierte und somit letzte Quartalsbericht von mir. Ich habe die letzten Monate in Australien aus vollen Zügen genossen und eigentlich jeden Tag etwas anderes mit Freunden oder meinen Gasteltern unternommen. Im April fing unsere Australien Tour an, bei der wir insgesamt 85 Stunden im Bus saßen und mehr als 6500 Kilometer zurückgelegt haben. Wir sahen viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf der Tour wie die Wolkenkratzer von Sydney, das im Untergrund liegende Dorf Coober Pedy den Ayers Rock und vieles mehr. Die letzten Wochen habe ich um Cairns herum noch all die Sachen unternommen, die man sich zwar übers Jahr hin immer vornimmt aber dann doch nie wirklich dazukommt sie zu machen. So bin ich zum Beispiel mit Freunden Wasserski fahren gegangen und bekam sogar die Möglichkeit am Great Barrier Reef Tauchen zu gehen, was auf jeden Fall eines meiner Absoluten Highlights in Australien darstellt. Die letzten Wochen flogen dahin und der Rückflug kam mit großen Schritten immer näher. Am Schluss viel der Abschied sehr schwer, da mir meine Gasteltern fast so sehr ans Herz gewachsen waren, wie meine richtige Familie. Ich hatte ein fantastisches Jahr und es ist mir sehr schwer gefallen Australien hinter mir zurückzulassen. Aber eines Tages komme ich wieder!

Vielen Dank dass mir diese Möglichkeit gegeben wurde und dass jedes Jahr dieselbe Möglichkeit an andere Jugendliche gegeben wird. Rotary youth exchange ist ein hervorragender Austausch, dem ich jedem nur empfehlen kann der Lust auf ein Abenteuer hat. 

An dieser Stelle möchte ich noch einmal auf meinen Blog verweisen:

http://johannescairns.blogspot.de

Alles Liebe und mit freundlichen Grüßen,

Johannes

Schreibe einen Kommentar