USA – 3. Bericht von Antonia

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:2018-2019 / USA
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Es macht mich schon ein wenig traurig darüber nachzudenken, dass es für mich bald schon nach Hause geht. Natürlich freue ich mich schon meine Familie wieder zu sehen, aber trotzdem fällt es mir schon schwer daran zu denken meine wundervollen Gastfamilien, meine tollen Freunde, das Essen, das Land, und vieles mehr hinter mir zu lassen. Ich erzähle immer mehr Leuten von dem Austausch Programm, damit mehr Leute diese Erfahrungen teilen können und auch ein neues Leben in einem anderen Land anzufangen. Auch an Kleidung und Souvenirs für meine Familie hat sich bei mir so einiges angesammelt, also einen zweiten Koffer muss ich mir auf jeden Fall kaufen 🙂 Ich bin sehr neidisch auf die jetzigen Outbounds, da sie das ganze was ich schon durchlebt habe nächstes Jahr erleben können. Ich kann mich noch genau daran erinnern als ich ein Outbound war und bald werde ich schon ein Rebound sein. Die Zeit verfliegt leider so schnell, was eigentlich ein gutes Zeichen ist, da man die Momente hier lebt und es nicht zu sehr an seinem Heimatland hängt oder Heimweh hat. In meinen letzten Monaten hier werde ich noch mehr Fotos machen, noch mehr Souvenirs kaufen und ich werde jeden Tag sehr genießen.

Schreibe einen Kommentar