Brasilien – 4. Bericht von Anna-Maria

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Lieber Rotary,
nur noch eine kurze Zeit für mich in Brasilien.
Von Anfang an wurde uns gesagt, dass sobald wir am Flughafen in Deutschland landen unser Austauschjahr zu Ende ist. Auch wenn wir uns so sehr noch einen Monate wünschten.

(mehr …)

Weiterlesen Brasilien – 4. Bericht von Anna-Maria

Australien – 4. Bericht von Bardia

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Hallo an alle,

es sind schon 8 Monate und 22 Tage meines Austauschs vorueber und ich habe noch genau 2 Monate und 27 Tage uebrig, wobei ich die letzten 2 Wochen meines Austauschs in Fiji verbringen werde, welches teilweise auch ein rotarischer Ausflug sein wird da mein 2. Gastvater auch dabei sein wird.

(mehr …)

Weiterlesen Australien – 4. Bericht von Bardia

Argentinien – 4. Bericht von Sylvia

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Don’t cry for me, Argentina…

Na gut, hier sitze ich jetzt also und schreibe tatsächlich den LETZTEN Bericht meines Austauschjahres. In 14 Tagen sitze ich im Flieger nach Deutschland … voraus gesetzt der Vulkan in Chile spuckt nicht noch mehr Asche aus. Seit Ende März ist natürlich wieder viel passiert, wie man auch auf den Fotos sehen kann.

(mehr …)

Weiterlesen Argentinien – 4. Bericht von Sylvia

Chile – 4. Bericht von Anna

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

4. Quartalsbericht
Anna Uhlig
Chile 2010/11

Nun fehlen nur noch wenige Tage bis zu meiner Rückkehr nach Deutschland. Die ersten Austauschschüler wurden schon tränenreich verabschiedet, und es wird einem immer klarer, dass das eigene Jahr schon so gut wie zu Ende ist.

(mehr …)

Weiterlesen Chile – 4. Bericht von Anna

Ecuador – 3.Bericht von Andrea

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Ecuador – Ein Land tausend Welten!
Von Andrea Löning

Früher hatte ich gedacht, dass die ersten 4 Monate die entscheidende Zeit ist aber jetzt weiß ich, dass die 2. Hälfte des Austausches doch noch so einiges bieten kann. So beginne ich meinen Bericht nach Weihnachten:

(mehr …)

Weiterlesen Ecuador – 3.Bericht von Andrea

Argentinien – 3. Bericht von Birgit

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Liebe Rotarier und Rotarierinnen!

Nun neigt sich mein Austauschjahr schon langsam dem Ende zu, nur noch drei Monate bleiben mir in diesem wunderschönen Land, in dem ich mich so zu Hause fühle. Die Sprache fällt mir schon fast leichter, als Deutsch, meine Gedanken sind in Spanisch. (mehr …)

Weiterlesen Argentinien – 3. Bericht von Birgit

Brasilien – 3. Bericht von Martin

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Liebe Rotarier, liebe Freunde und Interessierte,

Dies mein dritter Quartalsbericht in meinem Austauschjahr in Brasilien. Langsam ist es Zeit bitter dem Ende entgegenzusehen. Weniger als 2 Monate bleiben mir noch und ich habe gemischte Gefühle dabei. (mehr …)

Weiterlesen Brasilien – 3. Bericht von Martin

USA – 2. Bericht von Florian

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Seit  nun mehr als 6 Monaten befinde mich hier in Kindwood des bekannten West Vriginias und ich muss sagen, dass die Zeit während des  Austauschjahres viel zu schnell  vergeht.
Man erlebt so viele unglaubliche Dinge und es wird sicher noch lange, über das Austauschjahr hinaus, andauern all diese gesammelten Eindrücke zu verarbeiten.

(mehr …)

Weiterlesen USA – 2. Bericht von Florian

Argentinien – 3. Bericht von Sylvia

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Zurück zu den „unangenehmen Dingen des Lebens“…

Es ist wieder dunkel wenn ich am Morgen aufstehe, langsam fallen die Blätter von den Bäumen und es ist schon Zeit für Quartalsbericht N° 3 – eigentlich heißt das nur eins: Mein Austausch geht zielstrebig auf sein Ende zu. Aber na gut, noch ist es ja zum Glück nicht so weit, ich versuche jede freie Minute zu nutzen und mit meinen Freunden zu verbringen und mir bleibt ja auch noch eine tolle Reise im Mai… (mehr …)

Weiterlesen Argentinien – 3. Bericht von Sylvia

Finnland – 3. Bericht von Nadja

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Liebe Outbounds,

ich finde es sehr toll, dass ihr, genau wie ich vor einem Jahr, die Entscheidung getroffen habt, ins Ausland zu gehen. Sicherlich freuen sich die meisten von euch schon sehr darauf, endlich loszulegen, wegzugehen, eine andere Kultur und neue Menschen kennenzulernen, aber viele haben bestimmt auch eine Menge Zweifel, ob es denn wirklich die richtige Entscheidung war, ein Jahr auf sein gewohntes Umfeld, seinen Freundes- und Familienkreis zu verzichten. Genau diese Zweifel hatte ich vor einem Jahr, und bestimmt auch viele meiner „Austauschkollegen“. (mehr …)

Weiterlesen Finnland – 3. Bericht von Nadja

Mexiko – 3. Bericht von Lorenz

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Vor 8 Monaten bin ich in Deutschland in das Flugzeug gestiegen, das mich nach Mexico gebracht hat! Ich war voller Vorfreude, dass der Tag, den  ich seit einem Jahr herbeisehnte, endlich da war! Im Prinzip hat der Austausch also schon vor zwei Jahren angefangen, an dem Tag, an dem mir unser Jugendbeauftragte gesagt hat, dass ich an dem Austauschprogramm teilnehmen darf. Diese Freude ist bis heute geblieben. Ich freue mich (fast) jeden Tag auf die Schule, in der ich meine Freunde sehe, Mexikaner und alle anderen Austauschschüler. Heute ist Freitag, das heißt ich werde heute Abend wohl was machen. Kino, Bowling oder Essen gehen. (mehr …)

Weiterlesen Mexiko – 3. Bericht von Lorenz

Taiwan – 3. Bericht von Maren

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Nun habe ich mittlerweile die Haelfte meines Jahres hinter mir und ich muss sagen, dass diese Zeit hier viel zu schnell vergeht. Echt schade.
Ich bin mit meinen Freunden in ein wunderschoenes 2011 gerutscht. Wir hatten Silvester viel Spass. Am 01.01. ging es dann auch gleich zur Hochzeit meiner Gastcousine, und am Montag wieder in die Schule. Vom 10.01. bis 20.02. hatte ich meine ersten und einzigen Ferien in Taiwan. Da ich auf ein College gehe, habe ich das Glueck laenger Ferien zu haben als viele andere Austauschschueler. (mehr …)

Weiterlesen Taiwan – 3. Bericht von Maren

Taiwan – 3. Bericht von Michaela

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

你好 Deutschland!

Schonwieder sind drei Monate vergangen…mittlerweile tut es wirklich schon weh dass die Zeit so schnell vergeht. Was nicht bedeutet dass ich nicht nach Deutschland zu Freunden und Familie zurueckmoechte, aber ich liebe auch das Land meiner kleinen suessen Taiwanesen. Zweigeteilt. (mehr …)

Weiterlesen Taiwan – 3. Bericht von Michaela

USA – 2. Bericht von Clara

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Nun ist es schon fast April und ich habe nur noch 4 Monate in Ketchikan,Alaska. Ich kann es kaum glauben die Zeit hier vergeht wie im Flug. Ich kann mich noch ganz genau erinnern ,wie erstaunt meine Freunde waren, das ich EIN GANZES JAHR in Alaska verbringen werde, ein Jahr ist wirklich gar nicht so lang.
Es ist einfach wahnsinnig, wenn ich darüber nachdenke, das ich jetzt schon über 7 Monate hier bin. Auf der einen Seite fühlt es sich an, als wären bis jetzt nur 3 Monate vergangen ,auf der andern Seite kommt es mir vor, als wenn ich hier schon über 3 Jahre lebe. Es ist alles so gewöhnlich für mich geworden. Ich gehe zur Schule, habe unheimlich gute Freunde und denke, träume und spreche die ganze Zeit Englisch.  Ich glaube ich kann schon ein wenig stolz auf mich sein, das ich das alles so alleine gemeistert habe.

(mehr …)

Weiterlesen USA – 2. Bericht von Clara

Indien – 2. Bericht von Nikolas

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Allgemeines:

Hallo zusammen Rotarische Freunde. Dies ist der 2.Quartalsbericht von dem Austauschschüler Nikolas Haupenthal, aus dem District 3040 Indore.
Zuerst der allgemeine Teil. Mein Name ist Nikolas Haupenthal, mein Host District ist 3040 Indore. Hier in Indore habe ich leider keinen Host Club. Keiner von den Austauschschülern hier hat einen Host Club.  Meine Gastfamilie  ist die Familie Dube momentan. Doch dazu kommen wir später. Meine jetzige Addresse ist: Mr. Axay Dube 160/2 Ahilyapuri colony BHANWARKUAN  A-B-ROAD, Indore. Ich weiß nicht, wann ich wieder Gastfamilien wechseln werde und ob ich überhaupt noch Gastfamilien wechseln muss. (mehr …)

Weiterlesen Indien – 2. Bericht von Nikolas

Ecuador – 2. Bericht von Andrea

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Zeit für die schweren Entscheidungen des Lebens

Mit der Zeit wurde alles irgendwie einfacher, zuerst einmal konnte ich mich endlich halbwegs verständigen und dann war mir die Kultur nicht mehr fremd, auch hatte ich Freunde gefunden mit denen ich regelmäßig was unternahm. (mehr …)

Weiterlesen Ecuador – 2. Bericht von Andrea

Brasilien – 2. Bericht von Anna-Maria

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Liebe Rotarier,
nach meiner inneren Uhr geht grade der erste Monat von meinem Austauschjahr zu Ende und an den 2. Quartalsbericht ist noch lange nicht zu denken. Entschuldigen sie bitte die Verspätung.

Die Zeit verfliegt für mich rasend schnell. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie sie mir vor meiner Reise zugesichert haben, dass aus Brasilien immer nur Jubelbriefe kamen. Und dies kann ich nur fortsetzten, denn ich bin wirklich überglücklich und habe wirklich allen Grund zum Jubeln und dankbar sein. Von Herzen möchte ich mich bei dem Rotary-Club Bautzen bedanken, dass mir dieser Auslandsaufenthalt möglich gemacht wurde. Dankeschön!

(mehr …)

Weiterlesen Brasilien – 2. Bericht von Anna-Maria

Brasilien – 2. Bericht von Martin

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Liebe Rotarier, liebe Freunde und Interessierte,

hier mein zweiter Quartalsbericht in meinem Austauschjahr in Brasilien. 6 Monate bin ich hier, 6 Monate in denen ich mich eingewöhnen, die erste Neugierde ablegen konnte und zu  einem fast fertigen Brasilianer wurde. Ich fühle mich hier wohl und mittlerweile auch richtig zuhause. (mehr …)

Weiterlesen Brasilien – 2. Bericht von Martin

Chile – 2. Bericht von Anna

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Nun bin ich schon seit über fünf Monaten hier in Chile, und ich bin immer noch von dem Land und den Menschen begeistert.
In dieser Zeit habe ich versucht, so viel wie möglich von der Sprache und dem Land kennezulernen.

Fangen wir bei der Sprache an. Da hat sich viel getan, im Vergleich zum Anfang. Ich kann jetzt gut Gespräche führen. Wenn jemand direkt mit mir spricht, kann ich alles verstehen. Ich weiss zwar noch nicht alle Vokabeln, aber ich bin im Stande auszudrücken, was ich sagen will. (mehr …)

Weiterlesen Chile – 2. Bericht von Anna

Inhaltsende

Es existieren keine weiteren Seiten