Neuseeland – 1. Bericht von Laura

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:2008-2009
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
Neuseeland… am anderem Ende! Der Flug war problematisch! Wir sind in Frankfurt 2h spaeter losgeflogen, dass hatte zur Folge das wir fast unseren Flug von Singapour nach Auckland verpasst haetten! Weiterhin wurde mein Flug von Auckland nach Kerikeri gestrichen… schlechtes Wetter, nein Unwetter!!! Mein erster Eindruck bzw. das erste was ich in Neuseeland gesehen habe war grauer Himmel und es war kalt!!!

In Kerikeri wurde ich richtig nett empfangen! Es waren relativ viele Rotarier da und eine andere Austauschschuelerin aus den USA. Das war so ein tolles Gefuehl!
Die ersten Tage habe ich bei meiner Betreuerin gewohnt. Ich komme ganz gut mit ihr zurecht, sie ist sehr nett und wir haben viel Spass gemeinsam.

Und dann bin ich zu meiner ersten Gastfamilie gekommen!
Meine 1. Gastfamilie ist… perfekt! Wir haben so unglaublich viel Spass zusammen und ich fuehle mich richtig wohl, weil sie mich wie ihre eigene Tochter behandeln! Ausserdem ist meine 22 Jahre alte „Schwester“ kurzfristig nach Hause gekommen und sie ist so toll!

Und dann sollte mein erster Schultag kommen… ich war total aufgeregt und gespannt wie es sein wird! Aber der erste Tag fiel aus, wegen Unwetter! Na ja naechsten Tag war es dann soweit!

Meine Schule ist die Bay of Islands College, ca. 20 km von Paihia entfernt. Die meisten Schueler sind Maori. Das ist aber sehr interessant und ich habe so ziemlich die ganze Schule (welche allerdings nicht sehr gross ist) als neue Freunde! Ich bin so gluecklich so viele neue und tolle Freunde gefunden zu haben, weil es auch so interessant ist von ihrer Kultur zu lernen und ich bin ganz ueberwaeltigt! Weiterhin kann ich schon ungefaehr 5 Saetze in Maori!

In der Schule komme ich eigentlich ganz gut zurecht, allerdings ist die komplett anders als in Deutschland! Es ist alles ganz locker und die Kids nehmen die Schule hier nicht so ernst!

Das tollste Erlebnis mit der Schule war OPC (Outdoor Pursuits Center) und der Schulball.

OPC war einfach… „amazing“. Wir waren fuer 5 Tage in der Mitte von der Nordinsel, in der naehe von Lake Taupo und Mt. Ruapahu. Dort haben wir so ziemlich alle verruckten Sportarten gemacht, von Klettern zu Caveing und Skifahren. Ich habe so viele tolle Eindruecke von Neuseeland bekommen und viele neue Erfahrungen mit anderen Sportarten. Und das Beste war das ich somit alle Schueler noch besser kennen gelernt habe und die mich.

Einige Wochen spaeter war dann der Schulball. Das ist absolut Wahnsinn, es war der Gespraechsstoff Nummer 1 und alle Maedchen haben sich gegenseitig verrueckt gemacht was sie tragen. Ich habe mein Kleid 3 Tage vor dem Ball gekauft… Jedenfalls hatte ich eine Menge Spass! Ich habe so ziemlich die ganze Zeit mit meinen Freunden getanzt (oder besser versucht…). Ich hatte sogar einen Partner!

In den letzten Wochen war ich bei einer Toga/Geburtstagparty, dass hat mich so gefreut das ich eingeladen wurde und wir hatten so viel Spass.

Nicht zu vergessen ist das Orientation Weekend! Es war absolut Wahnsinn! Ich habe jetzt Freunde aus Brasilien, Argentinien, Kanada… von ueberall! Wir hatten unglaublich viel Spass und haben erste Eindruecke von der Maori-Kultur bekommen, welche einfach nur wahnsinnig interessant ist! Weiterhin Infos und Infos fuer das Jahr! Keiner kann auf die Suedinseltour warten!

Meine Gasteltern haben mir verschiedene Sachen in der Umgebung gezeigt, wie zum Beispiel die riesigen Kauri-Baeume.

Mit den Rotariern und mit meinen Club komme ich sehr gut zurecht, ich habe bis jetzt nur aufregente Dinge gemacht, wie zum Beispiel segeln! Sie sind alle sehr, sehr nett zu mir und sehr interssiert.

Ich habe jetzt 2 Wochen Ferien, da werde ich mal nach Auckland fahren, baden gehen, Volleyball spielen und verschiedene Freunde treffen.

 

Ich bin sehr, sehr froh hier zu sein, weil es einfach toll ist! Die Natur ist Wahnsinn und die Maori-Kultur ist unglaublich. Jeder ist freundlich zu mir und ich habe sehr viel Spass und kein Heimweh!

Schreibe einen Kommentar