Mexiko – erster Bericht von Maria

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:2014-2015
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, Rotexer und Rotarier,

Hier ist Maria Steiner, ich bin in Aguascalientes, die sicherste Stadt in ganz Mexiko. Mein Gastclub ist Ejecutivo Aguascalientes und meine derzeitige Gastfamilie Tostado Covarrbubias. Ich gehe in die UVM Aguascalientes mit rund 6 anderen Austauschschülern.

 

Mit meiner Gastmutter hab ich überhaupt keine Probleme, nur mein Gastvater redet fast überhaupt nicht mit mir und ist immer abweisend zu mir. Meine Gastgeschwister sind toll. Mein 5-Jähriger Bruder ist verrückt und schlägt gern Leute, aber ich komme ganz gut mit ihm zurecht.

Mit meinem Rotary Club hab ich überhaupt kein Problem, alle sind sehr sehr nett und allgemein ist dieser der im Durchschnitt Jüngst in ganz Ags. Mein Präsident ist sehr nett und offen gegenüber mir und ich bin die einzige Austauschschülerin in meinem Club. Mit Alvero Nieva Montes de Oca, der Koordinator von Aguascalientes kommen wir alle eigentlich ganz gut zurecht. Allerdings haben 3 von uns schon eine Verwarnung bekommen, wegen teilweise haltlosen Dingen.

Aber im Großen und Ganzen geht es mir hier sehr gut, das Essen ist sehr lecker und die Menschen sind sehr offen und nett.

Die Schule kann man eigentlich vergessen, weil dort der Stoff gelehrt wird, den wir in Klasse 5-7 hatten. Aus diesem Grund sitz ich eigentlich die ganze Zeit nur mit Laptop in der Schule und les mir den Stoff von den letzten 2 Jahren Unterricht in Deutschland durch, damit ich nicht ganz im Stoff zurück falle.

 

Liebe Grüße, Maria

Schreibe einen Kommentar