Ecuador – dritter Kurzbericht von Johannes

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:2014-2015
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Liebe Grüße aus Ecuador.

Die Zeit verging wie im Flug eben ist man angekommen schon geht man wieder.

Es war eine wunderbare Zeit, ich habe neue Freunde gewonnen, neue  Erfahrungen gemacht und mich weitergebildet.  Auch wenn der Austausch in Ecuador erst einmal dicht gemacht wird, hatte ich doch eine super Zeit und kann mein Austauschland nur empfehlen. Es war einfach alles super, ob die Reisen mit den anderen Austauschschülern, zum Beispiel auf die Galapagos Inseln, oder auch in der Schule einfach alle hier sind super freundlich und es ist sehr einfach neue Freunde zu finden. Alles in allem hatte ich eine super Zeit und bin, jetzt am Ende meines Austauschjahres, sehr traurig, da ich meine Freunde verlassen muss, aber auch fröhlich, da ich meine Familie und meine Freunde in Deutschland wiedersehen kann. Das allerbeste in meinem Austausch waren alle Austauschschüler, ob aus den USA, aus Frankreich, oder Deutschland es war immer sehr witzig und ich werde alle vermissen.

Liebe Grüße

Johannes

Schreibe einen Kommentar