USA – 4. Bericht von Lennard

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:2019-2020 / USA
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Ich liebe es hier. Es wird unglaublich traurig sein, wieder nach Deutschland zurückzukehren, aber das muss ich wohl, um meine Familie wiederzusehen. Ich habe hier so viele Freunde gemacht. Sogar in der Corona Zeit habe ich noch neue Freunde finden können. Trotzdem ist es natürlich unglaublich schade, dass mein Jahr so stark abgehackt wurde. Ich hätte gerne meine Freunde nochmal wiedergesehen. Der letzte Tag in der Schule war so seltsam und wird mir definitiv in Erinnerung bleiben. Meine Gastfamilie tut ihr Bestes, um mir hier trotzdem eine schöne Zeit zu geben. Dass sie jetzt auch eine Katze haben hat die Zeit noch ein bisschen verschönert. Ich wünschte, ich könnte wieder in die Schule gehen und meine Freunde noch einmal sehen. Auf die Zeit zurück zu sehen und zu wissen, dass ich damals keine Ahnung hatte, dass es das letzte Mal sein würde, ist so ein seltsames Gefühl. Die letzte Zeit war sehr unangenehm. Zum Glück konnte ich meine verpassten Hausaufgaben nachholen. Meine Lehrer haben mich dabei unterstützt wo sie konnten, besonders mein Soziologie, und ehemaliger Psychologielehrer. 

Bald ist es leider auch schon vorbei. Ich glaube nicht, dass ich jemals wieder so eine tolle Zeit haben werde, wie in diesem Jahr. Der Höhepunkt meines Lebens wird wahrscheinlich während der Musical Performances gewesen sein. Ich habe noch kein genaues Datum für meine Rückreise, aber es wird ungefähr in der dritten Juli Woche sein. Ich werde definitiv wieder hierher kommen, wenn die ganze Covid-Zeit vorbei ist.

Schreibe einen Kommentar